Skip to main content

Show filters

Hide filters

interkranielle Hypertonie

Description

Description

Die Pathophysiologie erhöhten intrakranialen Drucks und zerebraler Perfusion, der Einfluss von Blutgasen, Blutdruck, Flüssigkeits- und Elektrolytgleichgewicht.

Alternative Bezeichnung

interkranieller Bluthochdruck

Beziehungen

URL des Konzepts