Skip to main content

Show filters

Hide filters

See all filters

Lehrkraft für Vorschulerziehung

Description

Code

2342.1

Description

Lehrkräfte für Vorschulerziehung unterrichten Schülerinnen und Schüler – hauptsächlich kleine Kinder – in grundlegenden Fächern und kreativem Spielen, um ihre sozialen und intellektuellen Fähigkeiten auf lockere Weise zu fördern und sie auf das spätere Lernen in einem offizielleren Umfeld vorzubereiten. Sie erstellen (gegebenenfalls anhand eines festen Lehrplans) Unterrichtspläne für eine Klasse oder kleinere Gruppen und testen die Schülerinnen und Schüler in Bezug auf die Lerninhalte. Diese Unterrichtspläne für grundlegende Fächer umfassen z. B. das Erkennen von Zahlen, Buchstaben und Farben, die Wochentage und verschiedene Tierarten und Verkehrsmittel. Lehrkräfte für Vorschulerziehung beaufsichtigen Schülerinnen und Schüler außerdem außerhalb des Unterrichts auf dem Schulgelände und setzen Verhaltensregeln durch.

Alternative Bezeichnung

Frühpädagoge

Erzieher

Erzieherin

Frühförderer

Kindheitspädagogin

VorschullehrerIn

Kindheitspädagoge

Kindergärtner/in

Frühpädagogin

Frühförderin

Informationen zur Reglementierung

In der Kommissions-Datenbank der reglementierten Berufe finden Sie Informationen darüber, ob bzw. wie dieser Beruf in den EU-Mitgliedstaaten, in den EWR-Staaten oder in der Schweiz reglementiert ist. Datenbank der reglementierten Berufe:

fähigkeiten

URL des Konzepts