Skip to main content
Suchen
im ESCO-Portal
Was ist ESCO?

ESCO ist die mehrsprachige europäische Klassifikation für Fähigkeiten, Kompetenzen, Qualifikationen und Berufe. ESCO ist Teil der Strategie Europa 2020.

ESCO kategorisiert die Fähigkeiten, Kompetenzen, Qualifikationen und Berufe, die für den Arbeitsmarkt und die allgemeine und berufliche Bildung in der EU relevant sind. Es zeigt systematisch die Beziehungen zwischen den verschiedenen Konzepten.

Interessiert? Wenn Sie mehr über ESCO erfahren möchten, wählen Sie einen der folgenden Abschnitte des Portals aus:

Veröffentlichungen


Towards a structured and consistent terminology…
Published:
Author(s):
John Hart, Martin Noack, Claudia Plaimauer (External experts) and Jens Bjørnåvold (Cedefop)
Call for expression of interest in the third…
Published:
Author(s):
Directorate-General for Employment, Social Affairs and Inclusion
ESCO delta file
Published:
Author(s):
Directorate-General for Employment, Social Affairs and Inclusion
Green Skills and Knowledge Concepts: Labelling…
Published:
Author(s):
Directorate-General for Employment, Social Affairs and Inclusion

ESCO nutzen

ESCO ist in 27 Sprachen verfügbar und ermöglicht Arbeitssuchenden sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern eine bessere Kommunikation über Fähigkeiten, Kompetenzen, Qualifikationen und Berufe in einer europäischen Sprache ihrer Wahl. Die Zielsetzung von ESCO besteht darin, die berufliche Mobilität in Europa und damit einen besser integrierten und effizienteren Arbeitsmarkt zu fördern, indem eine „gemeinsame Sprache“ zur Beschreibung von Berufen und Fähigkeiten ermöglicht wird, in der sich verschiedene Interessengruppen über Beschäftigung und Bildung austauschen können.

An ESCO interessiert? Die aktuelle Version kann heruntergeladen oder online über die ESCO-Dienste abgerufen werden (API). Weitere Informationen:

VERPASSEN SIE KEIN UPDATE, ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER!
Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten und Veranstaltungen von ESCO auf dem Laufenden und bleiben Sie mit nützlichen Tipps au